Unsere Praxis

Sie finden die Augentagesklinik in der 3. Etage (rechter Aufgang = Aufgang B) des Sana MedizinZentrums am Krankenhaus Lichtenberg. Die Praxis ist behindertengerecht erreichbar (Fahrstuhlweg).
Das MedizinZentrum wurde auf dem Gelände des Krankenhauses Lichtenberg (Oskar-Ziethen-Krankenhaus) neu errichtet. Es ist in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs Lichtenberg gelegen und gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen, s.a. Kontakt & Sprechzeiten

Die Operationen finden im zentralen Operationszentrum des MedizinZentrums statt, welches speziell für die Anforderungen ambulanten Operierens mit Krankenhausstandard ausgelegt wurde. Die enge Vernetzung mit dem Krankenhaus gewährleistet das effektive Management eventueller Probleme.

Dr. med. Ulrich Velhagen

U. VelhagenGeboren in Berlin
Studium an der Humboldt-Universität zu Berlin
Facharzt für Augenheilkunde seit 1995
mehr zu Mitgliedschaften

Dr. med. Carola Karpinski

C. KarpinskiGeboren in Berlin
Studium an der Humboldt-Universität zu Berlin
Fachärztin für Augenheilkunde seit 1994

Luisa Gonzalez

L. GonzalezStudium der Humanmedizin in Havanna
seit 1999 Fachärztin für Augenheilkunde
bis 2005 Tätigkeit am Universitätsklinikum für Augenheilkunde „Ramon Pando Ferrer“ als Netzhautspezialistin

Bettenstation

Im SANA MedizinZentrum existiert eine Bettenstation mit hotelähnlichem Charakter. Patienten, die im Rahmen integrierter Versorgungsverträge operiert werden, und Privatpatienten können dort kurzstationär betreut werden. Alle anderen Patienten können bei Bedarf als Hotelgast übernachten. Das SANA Klinikum erhebt eine Gebühr.

Integrierte Versorgung

Mit einigen Krankenkassen existieren spezielle Verträge über die sogenannte integrierte Versorgung die im Rahmen von Operationen den Patienten einige Vorteile (Möglichkeit der kurzstationären Betreuung, Fahrkostenerstattung u. ä.) bieten.